DAS INJEKTIONSZUBEHÖR 13 Beschickungs systeme Spesan Mauerwerkspacker Ø 10mm Ø 25 mm SK Packer BVS Ø 40mm Ø 54 mm SK Beschickungsrohr IBO Injektions bohranker Einsatzcharakteristik kurze standfeste Bohrlöcher mit kleinem Durchmesser lange standfeste Bohrlöcher mit großem Durchmesser kurze nichtstandfeste Löcher mit kleinem Durchmesser lange nichtstandfeste Bohrlöcher mit großem Durchmesser Anwendungsbeispiele Abdichtung und Verfestigung von Mauerwerk und Beton Abdichtung von Spundwänden Bohrpfahlwänden Schlitz wänden Ankerköpfen Schächten und begehbaren Kanälen Abdichtung und Verfestigung von Gebirge Unterwasserbeton Bohrpfahl und Schlitzwänden Abdichtung und Verfestigung von Sand und Kies Abdichtung Verfestigung und Ankerung von Gebirge und Lockergestein Beide Komponenten des Injektionsharzsystems werden voneinander getrennt in Hochdruckschläuchen gefördert welche man in 10 m Abschnitten verlängern kann An den Schlauchenden befinden sich Kugelhähne die wiederum in eine T Muffe einmünden Das Herzstück des Injektionszube hörs bildet das Mischrohr mit den Mischelementen zur Herstellung des Polyurethanharzes An das Mischrohr können eine Vielzahl unterschied licher Beschickungssysteme für die verschiedenen Anforderungen ange baut werden welche in der folgenden Tabelle mit Anwendungsbeispielen zusammengefasst sind Informationen zu den Einzelteilen finden Sie auf http www spesan eu main php lan de cont produktinjektionszubehoer direct link Das Injektionszubehör ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut

Vorschau Spesan DE Seite 13
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.